fbpx

Stufe 1: TEA CHAMPION, auf Deutsch

Trinken Sie leidenschaftlich gerne Tee?

Möchten Sie gerne mehr über Tee erfahren?

 

Der Level 1 Tea Champion Kurs der UK Tea Academy vermittelt die Grundlagen der Arbeit mit Tee und bietet eine spannende Gelegenheit für Amateur- und Profi-Tee-Liebhaber gleichermaßen. Es sind keine Vorkenntnisse für die Ausbildung zum Tea Champion erforderlich, nur Interesse, um Ihr Verständnis und Ihr Wissen über alle Aspekte des Tees zu entwickeln. Die bestandene Tea Champion-Prüfung qualifiziert für den Level 2 Tea Sommelier-Kurs, zur vertieften Weiterbildung. Die Teilnahme an der Prüfung ist optional.

Die Kurse wurden konzipiert und zusammengestellt von Jane Pettigrew, der Gründerin und Studiendirektorin der UK TEA ACADEMY. Seit über 35 Jahren unterrichtet Jane Tee-Masterkurse in der ganzen Welt und wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. 2016 mit der „British Empire Medal“ (dem britischen Verdienstorden).

ROUTE ZUM TEA CHAMPION

Wir bieten Ihnen die Tea Champion Theorie in 8 Live-Seminaren mit unserer deutschen Tutorin an oder als Online-Kurs zum Selbststudium.

Nach erfolgreicher Teilnahme an einer der beiden Theorie Optionen kann der UKTA Praxiskurs belegt werden, um die Ausbildung zum Tea Champion abzuschließen:

Tea Champion Theorie (8 Live-Seminare) + Praxiskurs = Tea Champion

oder

Tea Champion Theorie (Online-Kurs im Selbststudium) + Praxiskurs = Tea Champion

TEA CHAMPION THEORIE

£250

ONLINE-KURS ZUM SELBSTSTUDIUM

Für diesen Kurs, der vier Lerneinheiten umfasst, werden insgesamt mindestens 12 Stunden im Selbststudium angesetzt, wobei jede Lerneinheit ca. 3 Stunden Studienzeit erfordert.

WAS WERDE ICH LERNEN?
  • Die Geschichte des Tees; die Teepflanze und die Ernte
  • Terminologie für Tee
  • Trends hinter verschiedenen Teesorten
  • Der Unterschied in den Teeherstellungsmethoden für die 6 Teekategorien
  • Die goldenen Regeln für die Aufbewahrung und Zubereitung von Tee
  • Wie man sich den Herausforderungen beim Aufgießen und Servieren verschiedener Teesorten stellt
  • Über Koffein, L-Theanin und die vielen Vorteile von Tee für die Gesundheit
WAS WERDE ICH BENÖTIGEN?

Nur Ihren Computer/Handy. In den Online-Kursen sind keine praktischen Elemente erforderlich, so dass keine spezielle Ausrüstung oder Tee benötigt wird. Wir empfehlen Ihnen im Anschluss die Teilnahme an unserem UKTA Praxiskurs, in dem Sie Tee verkosten lernen, das Aufgießen üben, 35+ Tees aus allen 6 Kategorien probieren, verschiedene Blattgrade erkennen lernen und die Grundlagen des Mischens mit unseren fachkundigen Tutoren erkunden können.

TEA CHAMPION THEORIE

€390

8 LIVE ONLINE-SEMINARE

Die 8 Live-Seminare (jeweils ca. 1,5 Std. inklusive Q&A) werden von unserer lizenzierten Trainerin geleitet und vermitteln den theoretischen Teil des Tea Champion-Kurses wie folgt:

Modul 1: Ein kurzer Überblick über die 5000 Jahre alte Tee-Geschichte beginnend in China bis hin zu aktuellen Trends; die Teepflanze
Im ersten Modul geht es um die Entdeckung von Tee in China im Jahr 2737 v. Chr. und den Teehandel entlang der Seidenstraße; wie und wann Tee nach Korea, Japan und Europa kam und wie Tee damals aufgegossen, serviert und getrunken wurde. Weiterhin werden wir betrachten, warum die Nachfrage nach Tee wächst. Wir werden die Teepflanze näher betrachten, die verschiedenen Sorten und die Bedingungen, unter denen sie wächst.

Modul 2: Saisonabhängigkeit, Pflücken, warum alle Tees unterschiedlich sind, Verarbeitungsterminologie
In diesem Modul wird erklärt, warum die Teepflanze je nach Standort unterschiedlich wächst und wie die frischen Blätter und Blattknospen geerntet werden (von Hand oder maschinell). Wir sprechen darüber, wie das „Terroir“ den Tee beeinflusst und lernen die 6 Teekategorien kennen (weißer, grüner, schwarzer, Oolong-, gelber und dunkler Tee). Wir sprechen über Oxidation und Fermentation und wie sich verschiedene Teesorten durch ihre Verarbeitung unterscheiden.

Modul 3: Was eine gute Tasse Tee ausmacht, loser Tee oder Teebeutel, alles über das Aufbrühen, die Inhaltsstoffe des Tees und ihre gesundheitlichen Vorteile (Koffein, L-Theanin, Polyphenole usw.)
Im dritten Modul befassen wir uns ausführlich mit der Frage, was eine gute Tasse Tee ausmacht: die Teelagerung, loser Tee oder Teebeutel, die Wahl des Wassers für die Zubereitung (Leitungswasser, gefiltertes Wasser usw.), die geeignete Menge Tee für eine Tasse oder eine Teekanne, die unterschiedlichen Ziehzeiten und was im Aufguss enthalten ist. Wir behandeln die Inhaltsstoffe des Tees: Koffein, L-Theanin, Polyphenole, Vitamine, Mineralien usw. – und ihre gesundheitlichen Vorteile.

Modul 4: Herstellung von Schwarztee, fünf berühmte Schwarztees
In diesem Modul geht es um die Herstellung von schwarzem Tee, die Unterschiede zwischen der orthodoxen und der CTC-Methode und um die Verarbeitung der Teeblätter. Jeder Herstellungsschritt wird detailliert erklärt (mit mehreren Videos), von der Ernte der Blätter über den Transport bis hin zur Fertigstellung des schwarzen Tees. Wir lernen fünf der bekanntesten Schwarztee-Sorten kennen und erfahren, wie sie sich voneinander unterscheiden.

Modul 5: Sortierung von schwarzem Tee, Herstellung von grünem Tee
Dieses Modul behandelt die Sortierung von Schwarztee – Begriffe wie Orange Pekoe, Tippy Golden Flowery Orange Pekoe usw. werden erklärt – was sie bedeuten und warum sie verwendet werden; auch andere Sortierungsbegriffe werden vorgestellt. Weiterhin geht es um die Herstellung von grünem Tee; ein kurzes Video hilft, die Prozesse der Verarbeitung zu verstehen. Wir lernen vier weltberühmte Grüntees kennen, darunter der chinesische Long Jing aus der Provinz Zhejiang in China, sowie japanischer Matcha, der wegen seiner gesundheitsfördernden Eigenschaften sehr beliebt ist.

Modul 6: Weißer Tee, Oolong-Tee
In diesem Modul werden wir uns mit der Herstellung von weißem Tee befassen, darunter Yin Zhen (“Silver Needle”) und Bai Mu Dan (“White Peony”), die beiden bekanntesten weißen Tees aus China. Danach geht es um die Herstellung von Oolong – sowohl Jade-Oolong (grüner kugelgerollter Oolong) als auch dunkler, stark oxidierter Oolong. Einige kurze Videos werden veranschaulichen, wie diese Tees hergestellt werden. Wir werden auch berühmte Oolong-Tees aus Taiwan und der chinesischen Provinz Fujian kennenlernen.

Modul 7: Gelber Tee, Puerh-Tee
In diesem Modul werden die Herstellungsverfahren des kostbaren und seltenen gelben Tees erklärt und wie er sich von den anderen fünf Teesorten unterscheidet. Ein weiteres Thema ist die faszinierende Geschichte des Puerh-Tees: wie er von der chinesischen Provinz Yunnan bis zum höchsten Punkt Tibets transportiert wurde; warum alte Teebäume so wichtig sind (einige sind fast 3000 Jahre alt!); die zwei verschiedenen Sorten (Sheng/roh und Shu/gekocht) und die verschiedenen Herstellungsmethoden werden erklärt (mit Videos). Wir besprechen, was die beiden Puerh-Sorten so unterschiedlich macht, sowohl in Bezug auf die Produktion als auch auf das sensorische Profil, die Verfügbarkeit und den Preis.

Modul 8: Aromatisierte Tees, was es auf dem Markt gibt, Mischungen, Zertifizierungsorganisationen
Im letzten Modul wird erklärt, wie aromatisierte Tees z.B. Earl Grey hergestellt werden und was einen guten aromatisierten Tee ausmacht; wie Tee-Blumen gemacht werden und wie man sie am besten aufgießt. Wir werden darüber sprechen, was für Tees es auf dem Markt gibt; die Unterschiede zwischen Gartentees, Tees aus bestimmten Regionen und Mischungen werden erklären und welche Regeln es für eine gute Mischung gibt. Zum Abschluss werden die wichtigsten Zertifizierungsorganisationen vorgestellt (Bio, Fairtrade etc.).

WAS WERDE ICH BENÖTIGEN?

Nur Ihren Computer/Handy. In den Online-Kursen sind keine praktischen Elemente erforderlich, so dass keine spezielle Ausrüstung oder Tee benötigt wird. Wir empfehlen Ihnen im Anschluss die Teilnahme an unserem UKTA Praxiskurs, in dem Sie Tee verkosten lernen, das Aufgießen üben, 35+ Tees aus allen 6 Kategorien probieren, verschiedene Blattgrade erkennen lernen und die Grundlagen des Mischens mit unseren fachkundigen Tutoren erkunden können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an unsere deutsche Kursleiterin: sabine.gullatz@ukteaacademy.com

Weitere Informationen auch über: www.the-english-tearoom.de

TEA CHAMPION PRAXISKURS

€435

4 LIVE ONLINE-SEMINARE

Der Kurs deckt alle praktischen Elemente des Tea Champions ab und bildet den zweiten Teil der Ausbildung.

GIBT ES ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN?

Der Praxiskurs ist für alle offen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, zuerst den theoretischen Teil des Tea Champions zu absolvieren, um mehr von den praktischen Verkostungen zu profitieren.

WIE WIRD DER KURS DURCHGEFÜHRT?

Der Praxiskurs wird in 4 Live-Webinaren von je ca. 3 Stunden unterrichtet. Unsere fachkundige Tutorin führen Sie durch mehrere Teeverkostungen, um alle Teekategorien kennenzulernen, die im Theoriekurs behandelt werden. Sie erhalten Zugang zu unterstützenden Online-Materialien, Handouts und anderen herunterladbaren Ressourcen.

Für diesen Kurs werden Ihnen über 25 sorgfältig ausgewählte, hochwertige Teesorten zugeschickt.

WAS WERDE ICH LERNEN?

  • Die Grundlagen der Verkostung und wie wir schmecken
  • Aufgießen mit gefiltertem und ungefiltertem Leitungswasser
  • Die richtige und falsche Wassertemperatur
  • Die richtige und falsche Ziehzeit
  • Die Teeblätter vom Aufguss trennen
  • Teekannen: gut und nicht so gut
  • Terroir und Verkostung ähnlicher Tees aus verschiedenen Herkunftsländern
  • Verkostung und Bewertung von mindestens 25 Teesorten aus der ganzen Welt, darunter Schwarz-, Grün-, Weiß-, Oolong-, Gelb-, Puerh- und aromatisierte Tees
  • Wiederholung der grundlegenden Tee-Terminologie
  • Wiederholung der Teeherstellungsmethoden für die 6 Teekategorien
  • Die Grundsätze der Teemischung

WAS WERDE ICH BRAUCHEN?

1. Ihren Computer oder Ihr Telefon für die Teilnahme an den Webinaren über Zoom.
Es ist wichtig, dass Sie eine betriebsfähige Kamera und ein Mikrofon haben, um an den Online-Modulen teilnehmen zu können, da es sich um einen interaktiven Kurs handelt.

2. Zugang zu gefiltertem Wasser
Gefiltertes Wasser (kein Mineralwasser) ist eine wesentliche Voraussetzung für diesen Kurs.

3. Zugang zu einem Drucker
Wir werden Handouts und unterstützende Materialien wie Diagramme herausgeben, die ausgedruckt werden müssen, damit Sie sie im Laufe des Kurses verwenden und sich Notizen machen können.

4. Ein Teezubereitungsplatz und Teegeschirr
Alle Kursteilnehmer, die an den von den Tutoren geleiteten Live-Webinaren teilnehmen, benötigen:

  • Einen Arbeitsplatz (ebene Fläche), für die Zubereitung der Tees und um Notizen zu machen
  • Einen Wasserkocher (wenn möglich mit Temperatur-Einstellung)
  • Teegeschirr wie Kannen, Tassen, Teefilter usw.
  • Eine Liste mit den wichtigsten Utensilien wird Ihnen bei der Anmeldung zugesandt, damit Sie genügend Zeit haben, sich auf den Kurs vorzubereiten.

TEST UND BEWERTUNGSKRITERIEN

Wenn Sie bereits die Theorie des Tea Champion absolviert haben, können Sie nach dem praktischen Kurs ein Multiple-Choice-Examen ablegen, um sich als UKTA Tea Champion zu qualifizieren.

Die Kosten für die Prüfung sind im Preis inbegriffen, die Prüfung wird jedoch zu einem späteren Zeitpunkt in gegenseitiger Absprache festgelegt. Sie dauert etwa 45 Minuten und wird online unter Aufsicht unserer Lehrkraft durchgeführt.